Nach dem EuGH entscheidet nun auch der BGH:

Webseitenbetreiber benötigen eine aktive Einwilligung der Besucher, wenn sie Cookies setzen wollen. Die frühere Variante der Cookie-Banner, welche schon eine vorher ausgewählte Checkbox hatten, reicht nicht aus.

Aktuelles zum Cookie-Urteil auf e-recht24.de

Was dieses Urteil für Webseitenbetreiber und Webdesigner bedeutet.

Wir nutzen daher das WordPress Plugin Borlabs Cookie.